Der Rückumzug

Vor einiger Zeit hatte ich die Idee meine Aktivitäten im Internetz zusammenzulegen. Das fand ich gut und praktisch, weil mir das zum einen Arbeit sparen sollte, und zum anderen wollte ich die Möglichkeit haben auch abseits der Themen (Diesel)Motorrad und (Cluster)Kopfschmerz mal ein paar Zeilen zu verfassen. Rein technisch hat dies zwar funktioniert. Jedoch war niemand mit dem Ergebnis sonderlich zufrieden. Irgendwie haben sich da doch Dinge vermischt, die zu wenig miteinander zu tun haben, hatten und haben werden.
Also habe ich das ganze kurzentschlossen wieder zurückgedreht und es gibt für jeden Themenbereich wieder eine eigene Seite.