Opfer dich – Studienteilnahme

Wenn du willst, das sich etwas ändert,
dann musst du etwas ändern.

Ja, denn das passiert nicht von allein. Aktuell führt das Pharmaunternehmen Eli Lilly weltweite Studien mit dem CGRP-Antagonisten LY2951742 zu Behandlung von Migräne und Clusterkopfschmerzen durch. Es ist meines Wissens nach das erste Mal, das ein potentieller Wirkstoff auch direkt für uns Clusterkopfschmerzpatienten erprobt wird. Wer will, kann bei der Weltpremiere noch dabei sein. Ausnahmsweise mal nicht darüber Jammern, das nicht geforscht wird, sondern mithelfen.
In Deutschland kann man in Hamburg, München, Königstein und Essen an der Studie teilnehmen. Und zwar in der Kopfschmerzambulanz des UKE, dem oberbayerischen Kopfschmerzzentrum, der Migräneklinik und dem westdeutschen Kopfschmerzzentrum.

Alle anderen Studienorte und einen Test, ob ihr für die Teilnahme an der Studie geeignet seit, findet ihr auf den Studienseiten von Eli Lilly:

http://www.lillytrialguide.com/EN/studies/headache & http://studyforclusterheadache.com/

Speziell für Episodiker habe ich noch einen Tipp: Wenn ihr euch zur Teilnahme entscheidet, dann klärt die Aufnahme am besten schon während der Remission und wartet damit nicht, bis die Episode beginnt. Dann ist der ganze Ablauf in Ruhe geklärt und ihr könnt quasi auf Abruf einsteigen, wenn es losgeht.

2 Antworten auf „Opfer dich – Studienteilnahme“

  1. Hallo Sabine,
    es ist verfrüht über die Wirkung zu sprechen. Genau dafür wird ja die Studie gemacht und diese läuft noch. So lang wird ganz absichtlich über alles ein Mantel des Schweigens gehüllt. Zu den Nebenwirkungen kann man aber wohl jetzt schon mit recht ruhigem Gewissen behaupten, das diese eher Minimal sind.

Kommentare sind geschlossen.